Hala Mignon und plötzlich ist der Orient ganz nah.

Hala Mignon

Rutschbahn 17, 20146 Hamburg, Telefon: +49 40 21996900

 

Heute geht es mal in den Orient. Das Hala in Othmarschen, ist seit Jahren bekannt für seine ausgezeichnete libanesische Küche. Riad Lambert hat das Hala zu einem Ort, orientalischer Lebensart gemacht.
Nun gibt es in der Rutschbahn 17 einen gemütlichen Ableger. Jedoch kein zweites Hala, dass Hala Mignon ist ein orientalisches Bistro, mit großer Terrasse und einem zweiten gemütlichen Raum im Halbkeller.
Der Flur zu den Nassräumen ist orientalisch eingerichtet und ähnelt eher einem Wohnflur. Überall ist die Liebe zum Details zu sehen und zu spüren.

Schwerpunkt liegt nicht auf große Einzelgerichte, der Gast stellt sich aus kalter und warmer Mezze (kleine Gerichte), sein eigenes kleines oder großes Tischbuffet zusammen.
Der Service ist jung und motiviert, präsent und überaus freundlich. Die Küche, genauso erlebnissreich, wie die vom Hala. Die Speisen sind wunderbar gewürzt und abgeschmeckt, die große Geschmacksvielfalt des Orients spiegelt sich hier wieder.
Das Hala Mignon ist eine wunderbare Bereicherung und ein schöner Ort orientalischer Gastlichkeit, im Hamburger Universitäts Viertel.

Geöffnet: Dienstag bis Freitag 12:00 Uhr-15:00 Uhr und 17:00 Uhr-23:00 Uhr, Samstag 17:00 Uhr-23:00 Uhr, Sonntag 13:00 Uhr-22:00 Uhr, Montag Ruhetag.

Kalte Mezze

Kalte Mezze
Die klassische kalte Mezze in der großen Auswahl von 12 Köstlichkeiten, es geht jedoch auch kleiner.

Warme Mezze

Warme Mezze
Eine kleine Auswahl, aus einer Vielzahl von Möglichkeiten, von warmer Mezze. Ein kleines persönliches Buffet.

Wein

Libanesischer Wein
Libanesische Weine wussten schön die alten Römer zu schätzen.