Hala, die feine Küche des Libanon.

Das Morgenland in den Elbvororten genauer in Othmarschen, ein Märchen beginnt. Libanesische Küche mit Flair im modernen Gewand. Das kleine Restaurant direkt am schönen Besel Park mit Blick ins Grüne verspricht nicht nur orientalische Gastfreundschaft, sondern auch die Genüsse des Orients. Ob Ihr von der Mittagskarte eine Mazza genießt, eine schmackhafte Falafel, Giros von der Maispoularde in einer Weißwein-Kardamom Marinade oder vielleicht doch eine Lammkeule, bei allem schmeckt ihr den Orient.
Zum Mittag lohnt sich das Menü, schlemmen und abtauchen in 1001 Nacht. Und es weht der Wind einer geheimnisvollen Welt.

Die Abendkarte mit ihrer großen Geschmacksvielfalt bietet die libanesische Küche zu vernünftigen Preisen. Und auch zu dieser Zeit lohnt sich ein Menü, dazu eine Flasche Wein und der große Genuss des Orients beginnt. Schmackhafte Kräuter, feine Gewürze und edle Zutaten verzaubern.

Ca.50 Plätze beherbergt das kleine Restaurant und somit ist eine Reservierung von Nöten. Wenn die Gäste zusammenrücken und das Mahl genießen wirkt es eher als ein Essen mit Freunden. Dass dabei ein Gespräch von Tisch zu Tisch zustande kommt, sollte niemanden wundern.

Im Sommer sitzt man schön mit Blick auf den Park vor dem Haus, genießt den Sommer und die Wärme.
Selbstverständlich gibt es auch einen Catering-Service für den orientalischen Genuss zu Hause.

Geöffnet: Montag-Freitag 12:00 Uhr-15:00 Uhr und 18:00-23:00 Uhr, Samstag: 18:00-23:00 Uhr, Sonntag: geschlossen.

Besucht: 29.12.2017