Carpriccio, das Reich von Gino und Vittorio am Großneumarkt.

 

Ristorante Capriccio

Thielbek 12, 20355 Hamburg, Telefon: +49 40 18079219

 

Lage:     direkt an der Ecke zum Großneumarkt, 30 Meter in die Thielbek rein.

Parken: tagsüber möglich, Abends sehr schwer. Besser die S-Bahn Richtung Blankenese/Wedel bis Stadthausbrücke,

               etwa 4 Minuten Fußweg zum Großneumarkt.

 

Am Großneumarkt gibt es mittlerweile viele Italienische Ristorante, einige sogar original, dass Capriccio ist ein Original und ein gemütliches zugleich. Gino und Vittorio haben in dem historischen Stadthaus ein Stück Italien nach Hamburg geholt. Freundlich und immer gut drauf verwöhnen sie ihre Gäste mit italienischer Leichtigkeit. Der kleine offene Hinterhof hat genauso seine Gemütlichkeit wie der Wintergarten. Da der Tresen mitten im Raum steht und die Tische Drumherum wirkt der Raum nicht groß, sondern kleiner und harmonischer. So findet jedermann seine kleine Ecke und Nische.

Und da es so familiär zugeht, ist das Capriccio Abends sehr gut besucht, reservieren ist dann eine Weise Entscheidung.

Gino und Vittorio kochen unter anderem eine hochwertige Küche, zu sehen auf der Tagestafel die täglich wechselt. Zu gleich auch viele Pasta Gerichte und Pizzen, eine Gratwanderung, die die beiden gut gemeistert haben. Wer Abends einmal vorbeischaut, wird sehen, das Konzept wird gut angenommen.

 

Der offene Rotwein aus Apulien ist gar nicht schlecht und die Flasche Wasser hat einen tollen Preis, weit unter den Hamburger Durchschnitt. Die Weinkarte ist klein enthält gute Weine zu einem angemessenen Preis.

Unsere Entenbrust mit Gemüse gut gemacht, schön knusprig. Auch die Kalbsleber in Zwiebel-/Rotweinsoße sehr zart und fein gewürzt. Vorweg etwas Vitello Tonnato mit seiner cremigen Thunfischsoße.

Wir sind sicher Ihr werdet euch im Capriccio genauso wohl fühlen wie die Alsterjungs.

 

Page:  www.capriccio-hh.de

 

Geöffnet: Montag - Samstag 12:00 Uhr - 15:00 Uhr und 18:00 Uhr - 23:00 Uhr, Sonntag: Ruhetag

Catering

Unser gutes Essen, bei ihnen Zuhause.


 

Besucht am: