Farinelli, kreative Küche am Hofweg mit Franco und Fabio.

Die Alsterjungs im Ristorante Farinelli
Fabio und sein kleines Reich

 

Farinelli da Franco

Hofweg 68, 22085 Hamburg, Telefon: +49 40 22693136

 

Lage: direkt am Hofweg mit vorgebauter Terrasse, nicht zu übersehen.

Parken: Möglich in der Umgebung, abends wird der Parkraum knapper. Metro Bus Linie 6 hält vor der Tür.

 

Das Farinelli sind, Papa Franco und Sohn Fabio, ein reiner Familienbetrieb mit Wurzeln in Apulien. Da Fabio, das Farinelli 2017 übernommen hat und damit weiterführt, bleibt es uns noch lange Erhalten. Die beiden führen konsequent ihre Standartkarte, ganz nach ihrem Motto: Man sollte das machen, was man am besten kann!

 

Zusätzlich gibt es auch mal etwas außerhalb der Karte, dies aber frisch und nicht in großen Mengen. Die treuen Gäste sorgen dafür, dass am Abend immer reserviert werden muss. Auch ein Zeichen von Zufriedenheit mit dem Konzept.

Das Essen wird sehr gut gekocht mit Tendenz nach oben. Die Suppen sind gut gewürzt und das ist keine Selbstverständlichkeit. Die Hauptgerichte machen viel Freude und satt. Der heiße Stein, hat hier sein Comeback gefeiert.

 

Das Farinelli hat eine große Terrasse und ist zum Teil überbaut mit einer Markise mit Seitenwänden. Hier kann man es lange aushalten und so trübt auch ein kurzer Schauer nicht das Vergnügen.

 

Page: www.farinelli-da-franco.com

 

Geöffnet: Montag bis Freitag 12:00 Uhr-15:00 Uhr und 18:00 Uhr-24:00 Uhr, Samstag/Sonntag 13:00 Uhr-24:00 Uhr

 

Heißer Stein

Der heiße Stein im Ristorante Farinelli
Der heiße Stein ist wieder da! Bei uns kann es wieder losgehen.

 Besucht am: 02.07.2017, 16.10.2017, 05.12.2017, 30.01.2018, 06.05.2018, 26.09.2018