La Vela, die beste Aussicht auf den Hamburger Hafen.

La Vela

Große Elbstraße 27, 22767 Hamburg, Telefon: +49 40 38699393

 

Lage:     direkt am Hafen bei der Fischauktionshalle. Grandiose Sicht auf den Hafen und die Docks.

Parken: sehr gut ausreichend Parkraum vorhanden. Mit der U/S Bahn bis Landungsbrücken, dann 10 Minuten Fußweg Richtung Fischauktionshalle.

 

Das La Vela bietet nicht nur eine frische gehobene Küche an, die Lage direkt am Wasser mit Blick auf den Hafen und die Docks ist grandios. Hier genießt man die Hansestadt und ihren Hafen hautnah.

Der Verantwortung im La Vela trägt mit seiner italienischen Fröhlichkeit Michele Mariconda, der auch ein sehr versierter Sommelier ist.

Schon seit 2002 verwöhnt das La Vela seine Gäste an einem geschichtsträchtigen Platz am Hafen mit feinster italienischer Küche. Das Ristorante befindet sich in einem denkmalgeschützten Stadtlagerhaus von 1880. Es wurde vollständig umgestaltet und teilweise modern verkleidet. Was geblieben ist, der große räumliche Charakter. Die einen lieben die Freiheit und Weitläufigkeit des Raumes, die verschwimmt, wenn es voll ist. Andere die großen Fenster, die damit verbundene Helligkeit und den traumhaften Ausblick auf den Hafen. Trennvorhänge machen den Raum kleiner, wohnlicher und viel romantischer.

 

Das La Vela ist lebendige Hafenarchitektur einer guten alten Zeit. Nun weht eine frische Brise Bella Italia durch den Raum.

Der Küchenchef Domenico Mazziotta mit seiner kreativen Küchencrew zaubert schmackhafte Kreationen auf den Teller. Die Frische und Qualität wird auch Euch überzeugen. Ob Langusten-Schwänze mit Kohlrabi in Safran oder Krustentier Carpaccio wie auch viele Pasta Variationen, man lässt sich was einfallen. Das feine Kräuterhühnchen mit frischen Pilzen ist ebenfalls eine gute Wahl. Wie sich gehört für den Hafen, sind Fischgerichte ebenfalls auf der Karte zu finden. Das Beste Ihr genießt ein 4 Gänge Menü und lasst Euch überraschen.

 

Die Weinkarte mit ihrer großen Auswahl unterstützt einen schönen Abend. Wer Lust auf etwas Besonderes hat, fragt Sommelier Michele Mariconda er hat immer einen guten Tipp zur Hand.

Die Hochtische an der Seite sind ideal um das bunte Treiben im La Vela zu beobachten. Ein Nebenraum ist für kleinere Gesellschaften gut geeignet. Durch die hier geklinkerten Wände entsteht ein sehr hanseatisches Ambiente. Wer die Ruhe liebt der entscheidet sich für die kleine Empore bei den Hochtischen. Hier ist es ruhiger und ideal die traute Zweisamkeit zu genießen. Umso begehrter sind die beiden Fenstertische an den Terrassentüren, sie bieten den besten Blick auf das rege Treiben auf der Elbe.

Im Sommer ist die große windgeschützte Terrasse ein Highlight am Hafen.

 

Der Hafen ist lebendiges Hamburg, dass La Vela lebendiges Italien, ein Mischung die funktioniert.

 

Page:  www.la-Vela.de

 

Geöffnet:  Montag - Sonntag 12.00 Uhr - 23:00 Uhr, Mittagstisch Montag-Freitag bis 15:30 Uhr.

Wochenende

Unser Vorschlag für dieses Wochenende

1.3.2035