Altona ist einer der Stadtteil die seit 2010, die größte Veränderung erlebt hat. Dazugehörig der Stadtteil Ottensen, der für seine bunte und künstlerische Szene bekannt ist. In vielen Straßenzügen gibt es noch die kleinen Geschäfte für Mode, Kaffees und Restaurants sowie allerlei Kleingewerbe. Eine Mischung, die es in dieser Menge in vielen Stadtteil heute nicht mehr gibt. Altona zieht sich von Altona über Blankenese und Rissen bis vor die Tore von Wedel. Auf der anderen Seite schließt Altona die Hafengegend mit Övelgönne und seinem Museumshafen und den berühmten Fischmarkt mit der großen Elbstraße ein, mit ihren schicken Restaurants und Designerläden.

 

Barmbek besteht aus den Stadtteilen Nord, Süd und Dulsberg. Im Norden stößt der Stadtteil an Alsterdorf und Steilshoop sowie dem Stadtpark, in westlicher Richtung an Uhlenhorst und mit Dulsberg geht dieser Stadtteil bis Wandsbek. Durch diverse Neubauprojekte, Neugestaltung ganzer Straßenzüge und Modernisierungen der Bausubstanz ab 2012 hat auch hier ein Imagewandel stattgefunden. Mit Ausbau der Fuhlsbüttler Straße hat dieser Stadtteil eine Aufwertung erfahren, die sich auch in den Mietpreisen widerspiegelt. Weiter in Richtung Norden kommt man nach Poppenbüttel und in das schöne Alstertal.