Pöseldorf ist eine Besonderheit, ist es kein Stadtteil, sondern gehört zu Harvestehude. Trotzdem passt das Wörtchen Dorf genau, handelt es sich um ein kleines Areal zwischen Mittelweg und Außenalster. Das Bild wird von schicken renovierten Altbauten, Stadthäusern und luxuriösen modernen Bauten, mit ihren großen Wohnungen und Penthäusern geprägt.  Größtes Luxusanwesen sind die Lagerfeld Villen mit stylischen Wohnungen und Reihenhäusern.  Ältester Teil ist die sogenannte kleine Altstadt neben dem Pöseldorf Center.

 

Sasel: Das Dorf Sasle wird urkundlich im Jahre 1293 erwähnt. Jedoch wird davon ausgegangen, das es wohl viel älter ist. Heute gilt Sasel als exklusive Wohngegend und man findet sehr viel hochwertige Wohnsitze. Sasel ist aber in weiten Teilen, nur mit dem Metro Bus oder Auto zu erreichen. Durch die Beliebtheit des Stadtteils, ist auch die ländliche Umgebung zurück gegangen und die Baudichte hat erheblich zugenommen.