Porticello, am Hafen im Schatten der Elbphilharmonie.

 

Ristorante Porticello

Kajen 12, 20459 Hamburg, Telefon: +49 40 30066273

 

Lage:     gegenüber dem Hanse Trade Center und 2 Minuten von der U3 Station Rödingsmarkt.

Parken: Tagsüber ist es besser ins Parkhaus zu fahren, Abends vor dem Ristorante kein Problem.

 

Hamburger Fliesen weiß/blau, eine Spiegelwand und Wandmalereien mit Unterwassermotiven passen hervorragend in die mediterrane Welt. Das Porticello passt wunderbar in diese Räumlichkeiten dazu noch der Hafen und niemand wird diesen Standort für einen Italiener in Zweifel ziehen. Gegenüber des Hanse Trade Center und der Speicherstadt, am Kajen 12 findet sich dieser ursprüngliche Italiener. Mit der U3 zum Rödingsmarkt erreicht man bei schlechten Wetter das Porticello trockenen Fußes unter dem Viadukt.

Die Außenterrasse lädt im Sommer zum ausspannen ein und der Hafen lockt mit der weiten Welt. Zur angesagten Hafen City sind es zu Fuß nur Minuten. Im inneren gibt es noch einen Klubraum für Runden von 8-10 Personen. Wer den Trubel der Hafen City und den Landungsbrücken hinter sich lassen möchte, wird sich im Porticello wohlfühlen. Zumal das Porticello durchgehend von 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr geöffnet hat und so kein Stress aufkommt, weil die Mittagszeit zu Ende geht.

 

Das Essen ist eine Gratwanderung zwischen günstigen Mittagstisch und gehobener Mittelmeer Küche. So gibt es mittags Gerichte zwischen 6,50 und 10,50€ diese sind von guter Qualität und machen Freude. Unser Lachs sowie das Perlhuhn waren köstlich und das frische Gemüse fein gewürzt und bissfest, dazu ein Glas Prosecco und der Tag entfaltet seine schöne Seite. Am Abend bietet die Abendkarte viele mediterrane Leckereien wie Seeteufelmedaillons auf Spargel oder Kalbs Karree mit Kartoffel-Kräuter-Kruste und Morchel Soße. Das kostet dann auch schon mal 24€ aber diese Investition in den Abend wird belohnt mit viel Geschmack. Tagesangebote werden am Tisch vorgetragen.

 

Die Weinkarte wird mit der Zeit größer (Eröffnung November 2014) beinhaltet aber nun schon einige feine Positionen. Für den Gaumengenuss sorgen auch die vier Weinklimaschränke für einen perfekt gekühlten Wein. Aus dieser Sicht darf jetzt schon das Porticello eine Reise wert sein. Abends sind genug freie Parkplätze direkt vor dem Haus vorhanden, mittags wird die Suche etwas dauern. Hier empfehlen wir die Parkhäuser in der Nähe.

Das Personal ist eher zurückhaltend und dezent im Hintergrund, eine gute Einstellung für ungestörte Stunden am Hafen. Sie kennen die Karte und haben die eine oder andere Weinempfehlung.

 

Page: www.ristorante-porticello.de

 

Geöffnet: Montag bis Freitag 12:00 Uhr - 24:00 Uhr, Samstag 15:30 Uhr - 24:00 Uhr, Sonntag: geschlossen.

 

Veranstaltungen

Musikalische Abende

Private Feiern

Wir freuen uns, Ihre Anlässe auszurichten.

Catering

Das gute Essen aus unserer Küche, bei ihnen Zuhause.