Piccobello, richtig gut essen im historischen Ambiente.

Die Alsterjungs im Wintergarten vom Ristorante Piccobello
Der gemütliche Wintergarten am Eingang

 

Ristorante Piccobello

Schenkendorfstraße 30- Ecke Winterhuder Weg , 22085 Hamburg, Tel: +49 40 22 25 36

 

Lage:  direkt an der Hauptstraße, übersehen kann man es nicht.

Parken::belebte Wohngegend, etwas suchen wird sich nicht vermeiden lassen.

 

Wer sich 20 Jahre halten kann, macht etwas richtig. Die Brüder Francesco und Cesare Pinsone mit ihrer unkomplizierten und aufmerksamen Crew machen es richtig. Weder ist man die einfache Pizzeria noch der gehobene Gourmettempel, beides will man bewusst nicht sein. Eher liebt man es, seine Gäste locker und entspannt zu verwöhnen. Das spiegelt sich auch im Publikum nieder, das bunt gemischt ist.

Der vordere Eingangsbereich ist eher rustikal mit viel Holz gehalten und lädt auf einen Wein oder gemütlichen Small Talk ein. Die hinteren Räumlichkeiten sind schön eingedeckt und haben eine elegante und sehr gemütliche Atmosphäre. Der alte Dielenboden und die Einrichtung versprühen viel Nostalgie.

 

Der Service ist herzlich und freundlich dabei aber aufmerksam ohne, dem Gast alle 5 Minuten zu fragen ob alles stimmt. Genau diese Art ist es, wo ein Gast abschalten kann und ungestörte Zweisamkeit lebt.

Das Essen ist wirklich gut gemacht und es ist kein Problem, hier eine gute Pasta am Abend zu genießen. Dabei kann der Koch viel mehr, wenn man ihn machen lässt, dann läuft er zur Hochform auf!

Die Weinkarte ist klein mit einem erfreulichen Preisgefüge. Der Vino Nobile war gut und hat nicht die Welt gekostet, für Hamburg ein toller Preis.

Im Sommer sitzen wir hinter der Hecke auf der Terrasse und genießen die warme Jahreszeit.

 

Page:  www.ristorante-piccobello.com

Geöffnet: Montag bis Sonntag 18:00 Uhr - 24:00 Uhr.

 

 

Location: right on the main street, you can't miss it.

Parking: busy residential area, looking for something is unavoidable.

 

 Anyone who can last for 20 years is doing something right. The brothers Francesco and Cesare Pinsone with their uncomplicated and attentive crew get it right. You are neither a simple pizzeria nor an upscale gourmet temple, you don't want to be conscious of either. Rather, people love to pamper their guests in a relaxed and relaxed manner. This is also reflected in the audience, which is very diverse.

The front entrance area is more rustic with a lot of wood and invites you to have a wine or cozy small talk. The rear rooms are nicely covered and have an elegant and very cozy atmosphere. The old floorboards and the furnishings exude a lot of nostalgia.

 

The service is warm and friendly but attentive without asking the guest every 5 minutes whether everything is correct. This is exactly the kind of place where a guest can switch off and live undisturbed togetherness.

The food is really well done and it is not a problem to enjoy a good pasta here in the evening. The chef can do a lot more, if you let him do it, then he is in top form!

 

The wine list is small with a pleasing price structure. The Vino Nobile was good and didn't taste the world, a great price for Hamburg.

In summer we sit behind the hedge on the terrace and enjoy the warm season.

 

Page: www.ristorante-piccobello.com

Open: Monday to Sunday 6:00 p.m. - 12:00 a.m.

Veranstaltungen/Events

Die Alsterjungs im Piccobello
Wie lieben es, eure Feierlichkeiten auszurichten! How love to host your celebrations!